Blätterteig gefüllt mit Hackfleisch und Kartoffel

Super lecker !!

Kategorie: Hauptgerichte Backformen

Zutaten

For 4 Person(s)

Zutaten:

2 Packungen Blätterteig frisch
250 g Gehacktes halb und halb
1 kleine Zwiebel
0.5 Paprika rot
1 EL Tomatenmark
1.5 EL Ajvar
150 ml Milch
0.75 Becher Creme fraich
1 TL Bulettebgewürz (Ankerkraut)
1 TL Magic Dust (Ankerkraut)
etwas Salz,Pfeffer
2 Kartoffeln
1 Ei
etwas Milch
20 g Gouda
20 g Cheddar

Blätterteig gefüllt mit Hackfleisch und Kartoffel vorbeitung

Zubereitung :

 

Hackfleisch anbraten die Zwiebel dazugeben und mit mit anbraten.

Das Tomatenmark,das Ajvar , die Milch und das Creme fraich hinzufügen gut verrühren aufkochen lassen.

Zum Schluss die Gewürze hinzufügen und noch einmal kurz aufkochen lassen und abschmecken (Hackmasse sollte nicht zutrocken von der Soße her sein). Die Hackmasse auskühlen lassen.

Den Backofen auf 200° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen unterste Schiene.

Die Kartoffeln schälen und mit dem Gemüseschneider Stufe 1 in Scheiben schneiden beiseite stellen.

Den Blätterteig ausrollen und mit den großen und kleinen Kreisen je 6 Stück ausstechen.

Die großen Kreise mit etwas Mehl bestäuben und mit der Mehlseite nach unten in jede Mulde der Mini Pieform reinlegen und runterdrücken.

Jetzt kommt in jede Mulde etwas Hackfleischmasse darauf ein paar Kartoffelscheiben wieder etwas Hackfleisch danach wieder ein paar Kartoffelscheiben zum Schluss nochmal Hackfleischmasse.

Den Gouda und Chedda mit der groben Microplainreibe reiben und auf der Hackfleischmasse verteilen jetzt kommen die kleinen Blätterteigkreise oben drauf.

Das ganze wird mit dem Gäbelchen von unserem Teigroller angedrückt.

Milch und 1 Ei verqurilen und den Blätterteig damit einpinseln.

Das ganze geht jetzt für ca. 25 Minuten in den Backofen bis sie goldbraun sind.

Danach sofort aus der Mini Pieform holen und servieren. Dazu passt einen Salat . Guten Appetit!!

Rezept zubereitung

Paprika mit dem Gemüsefix in kleine Würfel schneiden.

 

Zwiebel mit dem Superhacker hacken.

 

Große Blätterteigkreise ausstechen und bemehlen.

 

Die Blätterteigkreise mit der bemehlten Seite

nach unten in die Form legen

 

Die Blätterteigmulden abwechselnd befüllen.

Kleine Blätterteigkreise ausstechen.

Käse über alle 6 Mulden streuen und mit dem

kleinen Blätterreigkreis verschließen.

Ei mit Milch verquirlen und die Mini-Pies damit bestreichen.

Ca. 25 Minuten im Backofen backen.

Einen leckeren Salat  dazu servieren .Guten Appetit!!

Teile dieses Rezept

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.