Rindfleischsuppe aus dem Ofenmeister

Gerade bei der kalten Jahreszeit ist so eine Rindfleischsuppe mega lecker . Dazu Maultaschen, Markklößchen , Nudeln und Eierstich ein Traum.

Kategorie: Vorspeisen Ofenmeister Suppen

Zutaten

For 6 Person(s)

Zutaten

300 g Rinder-Beinscheibe
300 g Rinder-Rippe
2 Liter Wasser
2 Zwiebeln
halbe Stange Porree
2 Möhren
1 Stück Sellerie
2 EL Suppenbrühpulver
120 g Suppennudeln
20 Markklößchen
180 g Eierstich (Bofrost)
180 g Bouillongemüse (Bofrost)
10 selbstgemachte Maultaschen

Rindfleischsuppe aus dem Ofenmeister vorbeitung

Zubereitung:


Backofen auf 220° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen unterste Schiene.
Bouillongemüse und Eierstich auftauen lassen.
Das Fleisch in den Ofenmeister geben.

Bei den Zwiebeln nur die Deckel abschneiden, die Schale daran lassen und in den Ofenmeister legen.

Das Gemüse putzen, in grobe Stücke schneiden und auch zum Fleisch geben.

Darauf die ca. 2 Liter Wasser gießen und die Suppenbrühe ins Wasser einrühren.
Deckel darauf geben das ganze geht jetzt für ca. 90 Minuten in den Backofen da jeder Backofen anders heizt plus minus 5–10 Minuten.

Suppennudeln nach Packungsanleitung kurz kochen.

Die selbstgemachten Maultaschen aus dem Gefrierschrank in kochendes Wasser geben und kurz aufkochen lassen.

Wenn die Suppe fertig ist das Gemüse ab sieben.

Ich püriere das Gemüse immer und benutze es dann als Gemüsepaste für andere Gerichte.

Fleisch aus dem Ofenmeister nehmen und das was schönes mageres Fleisch ist in kleine Stücke schneiden und zurück in die Suppe geben.

Dazu kommen dann auch die restlichen Einlagen, Markklößchen, Eierstich, Bouillongemüse, Maultaschen und Suppennudeln das ganze einmal umrühren.

Kurz noch abschmecken und dann nochmal für ca. 30 Minuten mit geschlossenem Deckel in den Backofen geben.

Jetzt kann sie serviert werden.

Die Rindfleischsuppe kann man auch super 1 Tag vorher zubereiten.
Lasst es euch schmecken.

Rezept zubereitung

Fleisch und Gemüse in den Ofenmeister geben.

 

Flüssigkeit dazu geben.

 

So sieht es nach 90 Minuten im ofen aus . Jetzt

alles aus der Suppe rausnehmen. Fleisch klein

schneiden und wieder in die Suppe geben.

 

Nun Nudeln , Gemüse , Eierstich und Maultaschen zufügen.

 

Sieht das nicht lecker aus :-)

 

 

Teile dieses Rezept

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.